Technische Höchstleistungen seit 1970

Hydraulikzylinder

In unserem Betrieb bieten wir Ihnen alles rund um das Thema Hydraulikzylinder:

  • Auslegung / Projektierung
  • Fertigung
  • Reparatur
  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Festigkeitsnachweis (auf Wunsch)

Sowohl Norm – wie auch Sonderzylinder werden in einem außerordentlich breiten Spektrum an Möglichkeiten angeboten. Mögliche Zylindermaße erstrecken sich von Durchmessern von 10 - 300 mm und können bis zu maximal 8000mm Hub bieten. Da in der heutigen Zeit nicht nur Kraft, sondern auch Schnelligkeit und Genauigkeit in der Verfahrenstechnik unabdingbar sind, bieten wir Ihnen unsere Zylinder unter anderem auch mit

  • integriertem Wegmesssystem
  • regulierbarer Endlagendämpfung
  • induktivem Endschalter
  • den notwendigen Ventil- und Steuereinheiten etc.

an.

Sämtliche Hydraulikzylinder werden von unseren Konstrukteuren auf modernen 3D-CAD Programmen konstruiert und weitergegeben an die Fertigung. 

Dank unserer jahrelangen Erfahrung unserer Mitarbeiter, auch im Bereich Zylinderbau, können wir Ihnen höchsten Qualitätsstandard garantieren. Jeder Zylinder wird mit einem Prüfdruck, der mindestens 130% des Betriebsdruckes entspricht, nach TH-Standard auf Dichtheit und Funktionalität getestet. Erst dann erfolgt die Auslieferung.

Alle unsere Hydrozylinder sind mindestens nach ISO 10100:2001 - Fluidtechnik - Hydrozylinder - Abnahmeprüfung geprüft. 


Auf Wunsch liefern wir auch einen Festigkeitsnachweiß über den gesamten Zylinder, je nach für den benötigten Fall gültiger (Länder)Norm.

Hydraulikzylinder
Hydraulikzylinder von Tyroller

Einige technische Daten unserer Hydraulikzylinder auf einen Blick:

 

 

Statischer Prüfdruck 130% vom zulässigen Betriebsdruck (abhängig von Kolbendichtung und Befestigungsart)
Einbaulage beliebig
Druckflüssigkeiten Mineralöle DIN 51524 (HL,HLP)
Phosphorsäure-Ester (HFD-R)
Temperaturbereich Druckflüssigkeit -40°C bis +200°C
Entlüftung serienmäßig
Grundanstrich Hydrozylinder sind standardmäßig grundiert
Abnahme Jeder Zylinder wird nach DIN ISO 10100 geprüft