Starker Partner. Starke Technik.
Starker Partner. Starke Technik.
Starker Partner. Starke Technik.

Steuerblöcke

Hydraulische Steuereinheiten aus dem Hause Tyroller werden von uns maßgeschneidert konfiguriert und auf Ihre Anwendung zugeschnitten. Sie können sowohl rein manuelle Handsteuerschieber in Monoblock und Modulbauweise als auch elektrisch angesteuerte Steuereinheiten erhalten.

Unsere Topseller sind dabei

  • rein manuelle SD Steuerschieber
  • PVG Proportionalsteuerventile, manuell, elektrisch und hydraulisch ansteuerbar
  • Austauschbare Cetop Einheiten nach NORM Lochbild, manuell und elektrisch und hydraulisch ansteuerbar

Steuerschieber

Diese Steuerschieber der Reihe SD sind für eine manuelle Ansteuerung von mehreren Aktuatoren, bevorzugt in der Mobilhydraulik bestens geeignet. Erhältlich für Volumenströme bis zu 400 L/min bei Betriebsdrücken bis zu 315 bar. Durch ihren sektionalen Aufbau sind sie beliebig erweiterbar.


Proportionalsteuerventile PVG32, PVG100, PVG120

Sauer-Danfoss-Proportionalventile sind lastunabhängige, kombinierte Wege-und Stromventile. Höchste Flexibilität wird dadurch erreicht, daß sie nach einem Baukastenprinzip zusammengesetzt werden können. Sie können elektrisch, hydraulisch und manuell betätigt und gesteuert werden.

Die Komplexität der Schaltungen reicht dadurch von der einfachsten Anwendung bis hin zum lastunabhängigen, elektrisch ferngesteuerten Proportionalventil für Load-Sensing-Systeme.

Die Einsatzgebiete dieser Steuerungsventile sind vielfältig:

  • Kranaufbauten
  • Rückewagen
  • Winden – und Zylindersteuerungen
  • Pressenhydraulik
  • Mobilhydraulik


Bestehende Systemen können ohne großen Aufwand ergänzt werden. Durch unsere Jahrzehnte dauernde Handelbeziehung mit Sauer-Danfoss und über 5000 verkauften Modulen zählen unsere Mitarbeiter zu absoluten Spezialisten in diesem Gebiet.

<b>PVG 32</b> <b>PVG 100</b> <b>PVG 120</b>
Druck Pmax [bar] 350 350 400
Qmax P [l/min] 140 (230*) 250 300
Qmax Sektion [l/min] 100 (130**) 180 220
LS AB
Druckabsicherung
Ja Nein Ja
Flow sharing
(hydraulisch)
Nein Ja Nein

*nur bei Mitteneingangsmodulen PVPM 
** spez. Druckwaagen bzw. PVB erforderlich


Steuerblöcke Cetop-Basis

Durch die Cetop-Wegeventil Technik können wir große Steuereinheiten in kompakter Bauweise fertigen. Sie erhalten diese Einheiten in den Größen Cetop 03 bis hin zu Cetop 08 – was NG6 bis hin zu NG25 Normgrößen entspricht. Damit kann man Volumenströme bis 45 L/min (NG6) bzw. bis hin zu 600 L/min (NG25) steuern. Auch in diesem Fall kann die Ansteuerung der Ventile elektrisch (proportional oder On/Off), hydraulisch oder manuell erfolgen.
Mit Hilfe der Zwischenplattenbauweise kann man durch den Aufbau von Verkettungen diese Steuerblöcke funktional beliebig erweitern ohne dabei Mehraufwand zu verursachen.

CETOP Ventilverkettung
CETOP Ventilverkettung